Kosten

Bezahlbare Betreuung zu Hause

Eine der wichtigsten Fragen, die sich bei der Überlegung, ob eine polnische Haushaltshilfe in Frage kommt, sind natürlich die Kosten.

Bei der Berechnung der Kosten richten wir uns natürlich nach dem Mindestlohngesetz, das seit dem 01.01.2015 in Kraft getreten ist.

Unsere Betreuungskräfte sind alle bei polnischen Partnerunternehmen angestellt und verfügen über das Formular A1 und die europäische Krankenversicherungskarte.

Von selbständigen Haushaltshilfen haben wir seit Beginn unserer Tätigkeit Abstand genommen, da bereits in der Vergangenheit Gerichtsurteile gegen diese Anstellungsform ausgesprochen wurden.

Die Betreuungskosten beginnen bei 2.000€ monatlich für die Betreuung von einer Person und enthalten das Gehalt der Betreuungskraft, alle Steuern  und Sozialabgaben und die Vermittlungsprovision unserer Agentur.

Im Angebot enthalten:

Gehalt, Steuern und Sozialabgaben

Unsere Partnerfirmen in Polen führen ordnungsgemäß alle Steuern und Sozialabgaben ab.

Vermittlungsprovision

Alle Betreuungs- und Organisationsleistungen sind im Preis inbegriffen.

Diese Kosten kommen hinzu:

Reisekosten

Je nach Wechselrhythmus werden ca. 150€ Reisegeld für die Betreuerin fällig

Feiertagszuschläge

Sollte eine Betreuerin an folgenden Tagen arbeiten wird der doppelte Tagessatz fällig: 24.,25. und 26 Dezember, 01. Januar sowie Ostersonntag und Ostermontag

Erfahren Sie mehr!

Füllen Sie unseren unverbindlichen Fragebogen aus und erhalten innerhalb kurzer Zeit ein persönliches Angebot.